Freizeit

Freizeit

Asylsuchende Menschen warten manchmal sehr lange auf eine Entscheidung des Asylverfahrens. Während dieser Zeit dürfen sie nicht arbeiten. Die finanziellen und sozialen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind begrenzt.

Wir bemühen uns trotzdem, ihnen verschiedene Möglichkeiten der Betätigung zu ermöglichen und Hobbys oder Aufgaben zu finden.

Bereits seit längerer Zeit sind unsere Bewohnerinnen sportlich aktiv. Sie gehen mit einer sehr engagierten Aschacherin regelmäßig Nordic walken und haben dabei immer großen Spaß! Wenn jemand gerne einmal dabei sein möchte oder selbst einen „Walking-Termin“ anbieten möchte: bitte bei Anneliese Dunzinger melden!

KONTAKT: anneliese-franz@a1.net

Als weitere sportliche Aktivität gibt es ab April eine angeleitete Basketballgruppe für Männer und Frauen. Gruppensport macht Spaß und verbindet. Derzeit wir jeden Montag gespielt. Mitspieler aller Länder sind willkommen. Kontakt über schiffergasse@netzwerk-fluechltinge-aschach.at

Es gibt immer Leute, die eine bestimmte Begabung oder Begeisterung mit anderen teilen wollen. Dazu gibt die in Kürze startende Handarbeitsrunde Gelegenheit. Interessierte sind jederzeit willkommen einfach mitzumachen oder auch ihr Wissen weiterzugeben!

KONTAKT:

Conny 0664/2548288 (conny.poegl@gmail.com)
Elisabeth 0676/9646961 (e.kreuzwieser@gmail.com)
Inge 0699/81630228 (inge.stueckemann@gmx.at)

Das Projekt Gemüse/Kräutergarten ist bereits voll im Gange. Die Organisatoren freuen sich über Unterstützung von weiteren Freiwilligen! Kontakt über schiffergasse@netzwerk-fluechltinge-aschach.at